• Defibrillatoren fĂĽr Laien
    Alles ĂĽber Defibrillatoren,  Erste Hilfe

    Im Zweifel ist der Laie besser als niemand – und wird so potenziell zum Lebensretter: zum Beispiel mit DOC Defibrillatoren von ALMAS INDUSTRIES

    Wenn jemand im alltäglichen Leben einen plötzlichen Herzstillstand erleidet, sind umstehende Personen meist völlig hilflos. GlĂĽcklicherweise gibt es aber mittlerweile in vielen öffentlichen Stätten, auf Plätzen und in Betrieben Defibrillatoren, die ähnlich wie Feuerlöscher prinzipiell von jedem bedient werden können. Doch gerade vor der Nutzung des elektrischen Schockgebers schrecken viele Menschen zurĂĽck, da sie die Bedienung des technischen Gerätes einschĂĽchtert und sie Angst haben, der betroffenen Person durch die falsche Bedienung eventuell sogar noch mehr zu schaden. Doch diese Sorgen sind völlig unberechtigt – im Gegenteil: Eine Studie der Fachzeitschrift Circulation zur Nutzung von Defibrillatoren auĂźerhalb medizinischer Einrichtungen zeigt, dass die Ăśberlebenschance von Personen mit einem Herznotfall signifikant höher ist,…

  • Photo by BBC Creative on Unsplash
    Alles ĂĽber Defibrillatoren,  Erste Hilfe

    Defibrillatoren für Kinder – ALMAS INDUSTRIES klärt auf

    Ein plötzlicher Herzstillstand bei einem Kind ist ein Gedanke, den die meisten wohl am liebsten verdrängen möchten. Dennoch können auch die JĂĽngsten aufgrund verschiedenster Ursachen wie etwa einer unerkannten Erkrankung des Herzmuskels, einer genetischen Veranlagung oder infolge externer Umstände von einem plötzlichen Herzversagen betroffen sein. Aus diesem Grund sind beispielsweise auch ErzieherInnen, BetreuerInnen und ĂśbungsleiterInnen fĂĽr Kinder in Sportvereinen und anderen Institutionen in Erster Hilfe geschult. Doch sowohl bei diesen als auch bei anderen potenziell Betroffenen herrscht häufig Ungewissheit darĂĽber, ob ein Defibrillator in Rahmen der WiederbelebungsmaĂźnahmen auch fĂĽr Kinder eingesetzt werden kann. Der Automatisierte Externe Defibrillator (AED) von ALMAS INDUSTRIES ermöglicht dank einer speziellen Taste fĂĽr junge PatientInnen auch…

  • Bedienung AED
    Alles ĂĽber Defibrillatoren,  Erste Hilfe

    Keine Scheu, bei Herzstillstand aktiv zu werden: ALMAS INDUSTRIES zur korrekten Bedienung eines AED

    Die Erkenntnis, dass Defibrillatoren wahre Lebensretter sind, setzt sich immer mehr durch – in der Folge werden zunehmend mehr öffentliche Plätze und Gebäude, aber auch Unternehmen und Vereine mit automatisierten externen Defibrillatoren (AED) ausgestattet. Der Standort eines derartigen Defibrillators ist zur leichten Auffindbarkeit gut sichtbar mit einem fĂĽr Erste-Hilfe-Einrichtungen typischen grĂĽnen Hinweisschild gekennzeichnet: Ein weiĂźes Herzsymbol auf grĂĽnem Grund und ggf. mit dem Wort „AED“ weist den Weg zu dem wichtigen Instrument. Die Geräte sind bewusst entworfen, um Laien die Bedienung so leicht wie möglich zu machen. Dennoch zögern viele im Notfall und befĂĽrchten, etwas falsch zu machen, dabei ist Untätigkeit der größte Fehler. Um Menschen die unbegrĂĽndete Scheu vor…

  • Defibrillator im Hotel - ein Lebensretter.Photo by Anmol Seth on Unsplash
    Alles ĂĽber Defibrillatoren,  Das Herz

    Defibrillator im Hotel: ALMAS INDUSTRIES empfiehlt, auf Lebensretter im Urlaub zu achten

    Der ersten Monate des Jahres sind fĂĽr viele Menschen die Zeit, den nächsten Urlaub zu planen. Steht das Ziel erst einmal fest, so werden häufig Hotel-Bewertungsportale konsultiert, um die passende Unterkunft zu finden beziehungsweise anhand der Rezensionen von Gästen zu ĂĽberprĂĽfen, ob das Wunschhotel den eigenen Erwartungen entspricht. Doch was genau sind die AnsprĂĽche, die man als Gast an ein Hotel stellen sollte? Kommen neben der guten Lage, der hochwertigen Ausstattung der Zimmer, der guten Bewirtung und dem freundlichen Personal noch zusätzliche Faktoren infrage? Wenn es nach den Sicherheitsprofis von ALMAS INDUSTRIES ginge, wĂĽrden die Bewertungen ein weiteres wichtiges Element fĂĽr die Gewährleistung der Sicherheit und Gesundheit der Gäste beinhalten:…

  • Das Herz,  Erste Hilfe

    Die Erste Hilfe im Betrieb mit Automatisierten Externen Defibrillatoren unterstĂĽtzen

    In Deutschland sterben jedes Jahr rund 100.000 Menschen auĂźerhalb von Krankenhäusern am plötzlichen Herztod. Häufiger Grund sind Kammerflimmern oder -flattern: Rund 2.000 Menschen wöchentlich erleiden diese sogenannten Herzrhythmusstörungen – nicht selten auf der Arbeit. Im Fall einer schwerwiegenden Arrhythmie ist Schnelligkeit oberstes Gebot, denn bereits nach drei Minuten beginnen Gehirnzellen abzusterben, mit jeder Minute ohne wirksame Erste Hilfe reduziert sich die Ăśberlebenschance des Betroffenen um rund zehn Prozent. Zu den erfolgsversprechenden HilfsmaĂźnahmen zählt neben Herzdruckmassage und Beatmung auch ein technisches Hilfsmittel: der Defibrillator. Dank moderner Technik in den Automatisierten Externen Defibrillatoren (AEDs) sind die im Sanitäter-Jargon auch Defi genannten Geräte heutzutage ebenso durch Laien problemlos einsetzbar. Noch gibt es vom…

Direktanruf