almas industries
Alles über Defibrillatoren

„Leipzig schockt“ zeigt Defibrillatoren im Umkreis

almas industries

Was tun, wenn in naher Umgebung plötzlich ein Passant, ein Freund oder Familienmitglied zusammenbricht? Wenn er oder sie ganz offensichtlich nicht mehr ansprechbar ist, flach oder gar nicht atmet und kein Herzschlag mehr wahrzunehmen ist? Vor dieser Situation hat wohl jeder Mensch Angst. Und diese Angst hemmt die meisten, aktiv zu werden und zu helfen. Mit AEDs  (Automatische externe Defibrillatoren), die in der Öffentlichkeit  installiert sind kann betroffenen Personen sofort geholfen werden. Sie sind einfach anzuwenden und erleichtern ängstlichen Menschen das Handeln. Doch nicht immer ist direkt ersichtlich, wo sich ein solches Gerät befindet. Hier bietet Leipzig nun mit der App „Leipzig schockt“ eine zeitgemäße Möglichkeit, den nächsten AED schnell zu finden.

Allein in Leipzig sind jährlich 8.500 Menschen vom plötzlichen Herztod betroffen. Er gilt als häufigste Todesursache in Deutschland. Prävention ist – abgesehen von regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen – nahezu unmöglich. Auch Menschen, die körperlich fit sind und sich gesund ernähren, kann ein Herz-Kreislauf-Stillstand treffen. Umso wichtiger ist, die Bevölkerung zu sensibilisieren. Die App zur Defibrillator-Suche ist eine Initiative des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und kommt bereits in Hamburg und Berlin zum Einsatz.

Die App listet die nächsten Defibrillator-Standorte auf

Viele Städte sind bereits gut aufgestellt und haben AED installiert – dennoch geht man als Passant womöglich täglich an einem solchen Gerät vorbei, ohne es zu bemerken. Tritt der Notfall ein, stellt sich die Frage, wo sich der nächste Defibrillator befindet. „Leipzig schockt“ zeigt genau das auf – und leistet noch mehr. Automatisch werden die GSP-Daten des Anwenders an die Notrufzentrale gesendet. Anschließend führt die App den Helfer durch die lebenswichtigen Ersthilfemaßnahmen und zeigt auf einer übersichtlichen Karte an, wo der nächste AED angebracht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Direktanruf