Rechtliche Grundlagen

Welche rechtliche Grundlagen gibt es?

  • Defibrillator bei Herzinfarkt oder Kammerflimmern | ALMAS INDUSTRIES
    Rechtliche Grundlagen

    Defibrillator ist in holl├Ąndischen Firmen Pflicht ÔÇô Niederlande als Vorbild

    Es sind nur wenige Minuten, die ├╝ber Leben und Tod entscheiden: Im Falle eines Herz-Kreislauf-Stillstands z├Ąhlt jede Sekunde. Es gilt, den Kreislauf des Betroffenen durch Herzmassage und Beatmung so lange aufrecht zu erhalten, bis der Notarzt mit einem Defibrillator eintrifft. Defibrillator als Pflicht f├╝r Unternehmen Oft findet sich jedoch kein freiwilliger Helfer, der die Erste-Hilfe durchf├╝hren will. Zu gro├č ist die Angst davor Fehler zu machen. Mithilfe eines Defibrillators ist die Erste Hilfe jedoch einfach, sodass auch Laien Leben retten k├Ânnen. In Holland ist der Defibrillator deshalb in gro├čen Firmen und ├Âffentlichen Geb├Ąuden Pflicht ÔÇô ein gutes Vorbild f├╝r Deutschland. Herzstillstand – Jeden kann es treffen Wer ist die potenzielle…

Direktanruf